GÖ: (110/2021) Unfallflucht in Bad Sachsa – Polizei sucht nach dunklem Mercedes und Zeugen

Bad Sachsa, Steinstaße in Höhe Hausnummer 22 Mittwoch, 10. März 2021, gegen 15:35 Uhr

BAD SACHSA (jk) – Trotz Gegenverkehrs ist nach derzeitigen Erkenntnissen am 10. März gegen 15.35 Uhr in der Steinstraße in Bad Sachsa (Landkreis Göttingen) ein dunkler Mercedes an einem in Höhe Hausnummer 22 am Straßenrand abgestellten grauen VW Polo vorbeigefahren und hat den Wagen dabei am Außenspiegel beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 400 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt anschließend einfach fort.

Der Fahrer eines entgegenkommenden Firmenwagens konnte nach eigenen Angaben nur durch ein Ausweichmanöver auf den Gehweg einen Zusammenstoß mit dem aus Richtung Uffeplatz kommenden Mercedes verhindern. In dem unbekannten Fahrzeug mit OHA-Kennzeichen sollen ein älterer Mann am Steuer und eine ältere Frau auf dem Beifahrersitz gesessen haben. Weiteres ist bislang nicht bekannt.

Da sich der Unfallort in der Kernstadt von Bad Sachsa in einem Wohngebiet befindet, hofft die Polizei auf Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon 05524/9630 (Polizei Bad Lauterberg) oder Telefon 05523/952790 (Polizei Bad Sachsa) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010

Updated: 30. März 2021 — 14:27