POL-GÖ: (208/2020) Angetrunken gegen Baum – drei Menschen bei Unfall leicht verletzt

Göttingen, Bismarckstraße Sonntag, 07. Juni 2020, gegen 21.20 Uhr

GÖTTINGEN (mb) – Ein vermutlich alkoholisierter Autofahrer hatte am Sonntag (07.06.2020) gegen 21.20 Uhr in der Bismarckstraße in Göttingen einen Unfall verursacht.

Der 23 Jahre alter Mann aus Köln war mit seinem Audi A3 in Richtung Kehr unterwegs, als er in einer Kurve vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verlor, nach links von der Fahrbahn abkam und dort gegen einen Baum prallte.

Bei der Kollision wurden der Audi-Fahrer sowie seine beiden Mitfahrer (eine 23-jährige Frau und ein 22 Jahre alter Mann aus Göttingen) leicht verletzt. Der 22-jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Göttinger Krankenhaus gefahren.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Unfallverursachers fest. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 0,38 Promille. Dem jungen Mann wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Burchardt
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de

(Visited 2 times, 1 visits today)
Updated: 8. Juni 2020 — 13:42