Göttingen: Nach schwerem LKW-Unfall auf der A 7 – Autobahn in Richtung Kassel ab AS Hann. Münden-Lutterberg voraussichtlich bis in die Mittagsstunden weiter voll gesperrt


Gemarkung Staufenberg, Autobahn 7 in Fahrtrichtung Kassel

HANN. MÜNDEN/KASSEL (jk) – Nach dem tödlichen LKW-Unfall auf der A 7 am späten Montagnachmittag (siehe dazu Pressemitteilung des PP Nordhessen unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4535787 vom 02.03.20) ist die Autobahn in Fahrtrichtung Kassel ab der Anschlussstelle Hann. Münden-Lutterberg (Landkreis Göttingen, Niedersachsen) weiterhin voll gesperrt. Grund sind Fahrbahnreinigungsarbeiten.

Die Vollsperrung wird voraussichtlich noch bis in die Mittagsstunden erforderlich sein. Verkehrsteilnehmern wird weiterhin empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de