GF: Fußgänger angefahren – Zeugen gesucht

Am Morgen des gestrigen Montags kam es auf der Herzog-Ernst-August Straße in Gifhorn zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-Jähriger ging gegen 08:30 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Straße vom Immenweg in Richtung Braunschweiger Straße. Auf Höhe des Herbert-Trautmann-Platzes wurde der Fußgänger von einem Fahrzeug überholt. Dabei prallte der rechte Außenspiegel gegen den Hinterkopf des Mannes, dieser verletzte sich dabei leicht. Anschließend fuhr das Fahrzeug, ein weißer LKW in der Sprinterklasse, unerlaubt weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Gifhorn nahm den Unfall auf und sucht nun Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05371 980-0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de