GF: Zeugensuche nach Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch

Bereits am Mittwoch, dem 28.12.2022, gegen 03:30 Uhr kam es im Bereich der Straße Umweg in 29378 Wittingen zu einer Sachbeschädigung an einer Haustür. Mutmaßlich zwei unbekannte männliche Personen klingelten zunächst an der Haustür des Geschädigten. Als dieser nicht öffnete, trat oder schlug ein unbekannter Täter die Glasscheibe der Hauseingangstür ein, so dass sie beschädigt wurde. Danach flüchteten die Täter unerkannt. Den Schaden bemerkte der Geschädigte erst am Morgen und erstatte eine Anzeige wegen Sachbeschädigung bei der Polizei Wittingen.

In der gleichen Mittwochnacht, gegen 03:36 Uhr, klingelten mutmaßlich die gleichen unbekannte männliche Personen an einer Haustür im Gartenweg in 29378 Wittingen. Auch hier trat mindestens einer der Unbekannten mit dem Schuh gegen die Haustür. Danach flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Geschädigte rief umgehend die Polizei, diese konnte im Nahbereich aber niemanden mehr antreffen. Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen eines Hausfriedensbruch auf.

Die Polizei Wittingen ermittelt in beiden Fällen und bittet ggf. weitere Geschädigte, Zeugen und Hinweisgeber, sich mit der Polizei unter 05831 252880 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Marie-Charlott Seffer
Telefon: 05371 980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de