GF: Leichtverletzte nach Unfall

Zwei leicht verletzte Person waren Folge eines Verkehrsunfalls auf der Kreisstraße 93 bei Triangel am gestrigen Mittwochnachmittag. Ein 47-Jähriger fuhr mit seinem Volkswagen auf der Straße in Richtung Triangel. Zwischen und der Fehringstraße und dem Ortseingang kam es zum Zusammenstoß mit dem Seat eines 25-Jährigen, der in gleiche Richtung hinter dem 47-Jährigen fuhr. Der genaue Unfallhergang ist Teil der Ermittlungen.

Durch den Unfall wurden die beiden Männer leicht verletzt, auch die Fahrzeuge wurden beschädigt. Zum Unfallzeitpunkt fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Opel in die entgegengesetzte Richtung, durch umherfliegende Teile wurde auch ihr Fahrzeug beschädigt.

Bei der Unfallaufnahme ergaben sich für die Beamten Hinweise auf eine Alkoholisierung des 25-Jährigen. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2,31 Promille, dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371 980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de