GF: Reifen auf Fahrbahn verursacht Schäden

Am frühen Abend des Dienstags der vergangenen Woche, dem 15.11.2022, lag auf der Bundesstraße 4 ein Autoreifen samt Felge. Über diesen Reifen fuhren mehrere Verkehrsteilnehmer, sodass Schäden an den Fahrzeugen entstanden. Wie der Reifen auf die Fahrbahn gelangte, ist derzeit unklar. Die Unfälle ereigneten sich gegen 17:30 Uhr auf den Spuren in Richtung Süden, zwischen den Abfahren Heidland und Isenbüttel.

Die Polizei Gifhorn hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Hinweisgeber werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05371 980-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371 980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de