GF: Information über Verkehrsbeeinträchtigungen

Am 31.10.2022 und 01.11.2022 wird es aufgrund des polizeilichen Einsatzes zur Veranstaltung KanzlerGESPRÄCH im Bereich der Stadthalle Gifhorn zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

So wird an diesen beiden Tagen auf dem Schützenplatz ein absolutes Halteverbot gelten. Ebenso wird die Zufahrt von der Allerstraße zur Stadthalle und dem dortigen Parkplatz gesperrt sein. Die entsprechenden Verkehrszeichen werden durch die Stadt Gifhorn aufgestellt.

Ab dem Morgen des 01.11.2022 wird zudem der Fußweg der Celler Straße vor der Stadthalle und in Teilen der Fußweg am angrenzenden Kreisverkehrsplatz mittels Gittern gesperrt sein.

Zu temporären Verkehrsbeeinträchtigungen kann es im Verlauf des 01.11.2022 kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de