GF: Geschwindigkeitsüberwachung vor Kindergarten und Schule

Beamte der Polizei Gifhorn führten am vergangenen Freitag eine Verkehrskontrolle auf dem Pommernring in Gifhorn durch. Dort befindet sich sowohl ein Kindergarten, als auch eine Grundschule, die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h.

In der einstündigen Messung, die im Zeitraum des Schulbeginns stattfand, wurden 11 Geschwindigkeitsverstöße und drei Ordnungswidrigkeiten wegen eines nicht angelegten Sicherheitsgurtes festgestellt. Auf die Fahrerinnen und Fahrer kommen Verwarnungsgelder und in zwei Fällen auch Bußgelder zu.

Ein 57-Jähriger wurde mit 55 km/h gemessen. Dies zieht eine Geldbuße in Höhe von 115 Euro sowie einen Punkt nach sich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de