GF: Zeugen melden Unfallflucht – Fahrer war alkoholisiert

Beamte der Polizei Wittingen wurden in der Nacht zu Sonntag zu dem Parkplatz eines Supermarkts in Knesebeck gerufen. Dort hatten Zeugen gegen 01:45 Uhr eine Verkehrsunfallflucht beobachtet, das Kennzeichen des verursachenden Fahrzeugs hatten sie sich notiert.

Nach der Aufnahme vor Ort fuhren die Beamten zur Anschrift des Halters dieses Fahrzeugs. Dort trafen sie auf den beschriebenen Audi und dessen 46-jährigen Fahrer. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Mann ergab einen Wert von 1,76 Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet, der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de