GF: Geschädigte und Zeugen gesucht

Rund um den Steinweg in Gifhorn kam es seit dem 04. Mai zu Eierwürfen. Betroffen waren sowohl die Fassaden von Häusern als auch abgestellte Autos. Die Polizei Gifhorn sucht hierzu weitere Geschädigte sowie Zeugen und Hinweisgeber in dieser Sache. Wenden Sie sich hierzu bitte unter 05371 980-0 an die Polizei Gifhorn.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de