GF: Zeugensuche nach Autodiebstahl

Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Mittwoch in Gifhorn einen hochwertigen Pkw. Dazu umgingen sie die schlüssellose Verriegelung eines Mercedes-Benz, der vor der Wohnanschrift des Geschädigten an der Potsdammer Straße geparkt war. Der Tatzeitraum liegt zwischen Dienstagabend, 21:20 Uhr und Mittwochmorgen, 05:20 Uhr.

Zeugen und Hinweisgeber, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, melden sich bitte unter 05371 980-0 bei der Polizei Gifhorn.

Die Polizei rät die Schüssel für Fahrzeuge mit Keyless-Komfortsystemen nicht in der Nähe zu Haus- bzw. Wohnungstüren abzulegen. Das Funksignal des Schlüssels sollte zudem durch geeignete Maßnahmen, etwa entsprechende Behältnisse, abgeschirmt werden. Dies nach dem Erwerb austesten, so sollte das Auto auch dann nicht öffnen, wenn der abgeschirmte Schlüssel direkt an die Fahrzeugtür gehalten wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de