GF: Beinahe-Unfall bei Meinersen/ Polizei sucht Zeugen

Meinersen 30.06.2020, 06.55 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsereignis am Dienstagmorgen bei Meinersen.

Auf der Landesstraße 414, zwischen der Schule Am Gajenberg und der Ortschaft Seershausen, soll es gegen 6.55 Uhr, zu einer gefährlichen Situation bei einem Überholmanöver gekommen sein.

Ein 53-jähriger aus Meinersen überholte mit seinem schwarzen Audi einen anderen Pkw. Hierbei soll der Überholte ohne erkennbaren Grund leicht nach links gelenkt haben.

Der Fahrer eines entgegenkommenden Autos, eventuell eines VW Touran, soll den Vorfall beobachtet haben. Dieser wird gebeten, sich bei der Polizei Meinersen, Telefon 05372/97850, zur Erörterung des Sachverhaltes zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Updated: 30. Juni 2020 — 14:35