POL-GF: Unfallflucht in Wedelheine/ Polizei sucht Zeugen

Meine, OT Wedelheine 17.04.2020, 16.05 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am Freitag nach dem Osterwochenende in Wedelheine ereignet hat.

Am 17. April gegen 16.05 Uhr, soll dort am Mittellandkanal eine Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger gegeben haben.

Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer, zirka 60 Jahre, blonde Haare, breites Gesicht, roter Anorak mit grauen Streifen auf den Ärmeln, soll einen 69 Jahre alten Fußgänger aus Wedesbüttel angefahren und sich dann unerlaubt vom Unfallort in nordöstliche Richtung entfernt haben. Über die Verletzung des Opfers ist bislang noch nichts bekannt.

Auf der anderen Seite des Kanals sollen sich zwei Zeugen befunden haben, deren Personalien noch nicht feststehen. Diese oder andere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meine, Telefon 05304/91230, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de