EL: Papenburg – Trockner in Brand geraten – 50.000 Euro Schaden

Gestern Abend gegen 22.25 Uhr kam es in Papenburg in der Waldluststraße zu einem Brand, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Die 83-jährige Bewohnerin entdeckte rechtzeitig den Brand, welcher sich in der Waschküche im hinteren Bereich des Einfamilienhauses ausbreitete. Dadurch konnten sich alle vier Bewohner im Alter von 53 bis 83 rechtzeitig und unverletzt in Sicherheit bringen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts fing ein Trockner, welcher sich in der Waschküche befand, Feuer. Die Feuerwehr Papenburg-Untenende welche mit sechs Fahrzeugen und 31 Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen. Dennoch ist ein Schaden von etwa 50.000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de