EL: Aschendorf – Zeugen nach Verkehrsunfall in der Schulstraße gesucht

Am Dienstag gegen 7.50 Uhr fuhr eine bislang unbekannte Fahrerin eines PKW die Eichendorffstraße aus Richtung Bokeler Straße in Richtung Schulstraße. Eine 23-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad die Schulstraße aus Richtung Große Straße kommend in Richtung Amandusschule. Im dortigen Einmündungsbereich missachtete die PKW-Fahrerin die Vorfahrt der von links kommenden 23-Jährigen. Diese musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, nach links ausweichen und stürzte dabei mit dem Fahrrad. Die 23-Jährige zog sich hierbei Verletzungen zu. Die PKW-Fahrerin, mit der sich die 23-Jährige nach dem Unfall noch kurz unterhielt, fuhr weiter, ohne jedoch ihre Personalien zu hinterlassen. Sie, aber auch weitere Zeugen des Unfalls, werden gebeten, sich mit der Polizei Papenburg (04961-9260) in Verbindung zu setzen!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de