EL: Twist – 37-Jähriger stark alkoholisiert in den Vorgarten gefahren

Gestern gegen 17.30 Uhr fuhr der 37-jährige Fahrer eines Audi A4 die Straße Am Kanal von der Schöninghsdorfer Straße kommend in Richtung Georgsdorfer Straße. Kurz vor einer Rechtskurve überholte er zunächst zwei Fahrzeuge und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Steinmauer, durchfuhr mehrere Lebensbäume eines Vorgartens und kam anschließend in einer Hecke zum Stillstand. Dabei wurden etwa zehn Meter der Steinmauer und 15 Meter einer Lebensbaumhecke beschädigt. Der 37-Jährige flüchtete zunächst vom Unfallort und ließ seinen leicht verletzten 22-jährigen Beifahrer zurück. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte der stark alkoholisierte 37-jährige Fahrer angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab beim Fahrer 1,91 Promille und beim Beifahrer 2,39 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de