EL: Nordhorn – Pedelec-Fahrerin durch Sturz schwer verletzt

Am gestrigen Dienstag kam es um 10:58 Uhr in Nordhorn zu einem Verkehrsunfall. Eine 51-Jährige war mit ihrem Pedelec auf der „Kokenmühlenstraße“ unterwegs. Beim Überqueren der Fußgängerbrücke in Richtung Püntendamm verlor sie aufgrund von Glätte die Kontrolle über ihr Pedelec, stürzte und verletzte sich dadurch schwer. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de