EL: Samern – Hackschnitzelheizung in Brand geraten

Gestern gegen 16.55 Uhr kam es in Samern in der Straße Am Esch zu einem Brand. Ein Nachbar entdeckte starken Rauch aus einer alten Scheune aufsteigen und alarmierte die Rettungskräfte. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist eine von zwei Förderschnecken einer Hackschnitzelheizung in Brand geraten. Durch die Feuerwehr, welche mit acht Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften vor Ort war, konnte die Förderschnecke von der Heizung getrennt und gelöscht werden. Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de