EL: Haselünne – Zwei Fahrzeuge bei Unfall durch Auspuffteil beschädigt

Am 11. Januar kam es um 19:15 Uhr in Haselünne gleich zu zwei Verkehrsunfällen. Der Fahrer eines Ford Mondeo war auf der „Tönjesstraße“ in Fahrtrichtung Meppen unterwegs. In Höhe der Straße „Ginsterweg“ konnte er einem auf der Fahrbahn liegenden Teil einer Auspuffanlage nicht mehr ausweichen. Durch die Kollision wurde das Teil auf die Gegenfahrbahn geschleudert, sodass die Fahrerin eines Hyundai, welche in der Gegenrichtung unterwegs war, das Teil ebenfalls überfuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt mindestens 6000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Haselünne unter der Telefonnummer 05961/958700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de