EL: Emsbüren – 30-Jähriger kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich

Der 30-jährige Fahrer eines Hyundai I10 fuhr gegen 9.10 Uhr auf der A31 in Richtung Oberhausen. Aufgrund von starken Hagelschauer und der darauffolgenden glatten Fahrbahn kam dieser nach rechts von der Fahrbahn ab, schlug mit der Front im Graben ein, überschlug sich und durchbrach den Wildschutzzaun. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Stehen. Der 30-Jährige und seine 26-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung zunächst ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de