EL: Papenburg – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Gestern gegen 20.00 Uhr lief eine 51-Jährige mit Ihrem Hund auf der Straße Bethlehem links in Richtung Birkenallee am Kanal entlang. Sie drehte sich zu ihrem Hund, welcher ein Leuchthalsband trug und stand somit seitlich zum Gehweg. Plötzlich wurde sie von einem entgegenkommenden Radfahrer angefahren. Sie stürzte zu Boden und das Fahrrad fiel auf sie drauf wodurch sie leicht verletzt wurde. Nach einem kurzen Gespräch fuhr der etwa 20-30 Jährige welcher dunkel gekleidet war und eine Stirnlampe trug in Richtung Splitting davon. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer 04961-9260 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de