EL: Meppen – Frau nach Verkehrsunfall verstorben

Am Montag kam es gegen 17.15 Uhr in Meppen in der Straße Esterfelder Stiege zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde eine 83-jährige Frau lebensgefährlich verletzt (wir berichteten). Die Frau verstarb am Dienstag im Krankenhaus in Meppen an den Folgen ihrer Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de