EL: Haren – Feuerwerk löst leichten Brand im Dachstuhl eines Mehrparteienhaus aus

Heute Morgen gegen 0.05 Uhr kam es in der Emsstraße zu einem Einsatz der Feuerwehr. Zunächst meldete eine Zeugin eine leichte Flammenentwicklung auf dem Dach eines Mehrparteienhaus, welche vermutlich durch unsachgemäße Verwendung von Feuerwerkskörpern entstanden ist. Bei der Überprüfung durch die Feuerwehr Haren welche mit fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, stellt sich heraus, dass es zu einer leichten Brandentwicklung im Dachstuhl gekommen sei. Nach ersten Erkenntnissen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Verletzt wurde dabei niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de