EL: Haren – vier zum Teil schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Der 25-jährige Fahrer eines 1er-BMW fuhr gestern gegen 15.47 Uhr auf der B401 in Richtung Niederlande, dabei übersah er den vor ihm verkehrsbedingten wartenden Verkehr, sodass er nach links auswich, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stieß er jedoch mit der im Gegenverkehr 27-jährigen Fahrerin eines Ford Ka frontal zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde die 27-Jährige und ihre 54-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der 25-Jährige sowie sein 24- und 25-jähriger Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de