EL: Surwold – Starke Rauchentwicklung an Hackschnitzelheizung

Am Donnerstag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der Straße Querkanal in Surwold alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes kam es gegen 9 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung in einer Hackschnitzelheizung im Keller eines Einfamilienhauses. Ein offenes Feuer entstand nicht. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Feuerwehr Surwold war mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de