EL: Spelle – 68-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Freitagabend kam es in Spelle zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 68-jährige Frau schwer verletzt wurde. Der 31-jährige Fahrer eines Ford Transit war gegen 18:45 Uhr auf der „Bruchstraße“ stadteinwärts unterwegs. Bei der Überquerung der „Nordumgehung“ übersah er die von rechts aus Richtung „Schapener Straße“ kommende 68-Jährige mit ihrem Opel Corsa. Es kam zur Kollision. Die 68-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de