EL: Meppen – Fahrradfahrerin durch Sturz schwer verletzt

Am Montagabend kam es in Meppen zu einem Verkehrsunfall. Eine 62-jährige Fahrradfahrerin war gegen 20 Uhr auf der „Gymnasialstraße“ in Richtung Burgstraße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte sie alleinbeteiligt von ihrem Fahrrad und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de