EL: Meppen – Zeugen nach Sachbeschädigung in Meppen gesucht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es im Innenstadtbereich von Meppen zu mehreren Sachbeschädigungen. Dabei haben bislang unbekannte Täter mehrere hundert Aufkleber auf Fassaden, Schaufenster und Schilder geklebt. Des Weiteren kam es zu mehreren Farbschmierereien im zweistelligen Bereich. Die genaue Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt. Die Sachbeschädigungen stehen in Zusammenhang mit dem morgigen Drittliga-Spiel wobei sich der SV Meppen und der VFL Osnabrück gegenüberstehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de