EL: Nordhorn – Radfahrerin verletzt

Bereits am Dienstag kam es gegen 13.50 Uhr auf dem Ootmarsumer Weg, Höhe Einmündung „Am Bölt“, in Nordhorn zu einem Verkehrsunfall. Hierbei soll eine bislang unbekannte, jugendliche Fahrerin eines E-Scooters den Radweg in falscher Richtung befahren haben und dadurch eine nach links in die Straße „Am Bölt“ abbiegende Pedelec-Fahrerin angefahren haben. Die 75-jährige Pedelec-Fahrerin erlitt dadurch Verletzungen im Bereich der Hüfte. Insbesondere eine Fußgängerin, die sich um die Unfallbeteiligten gekümmert hatte, sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05921/3090 bei der Polizei in Nordhorn zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de