EL: Dörpen – Person bei Unfall verletzt

Am Mittwoch kam es in Dörpen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der 47-jährige Fahrer eines BWM war gegen 5.45 Uhr auf der B70 in Richtung Kluse unterwegs. Als er nach links in die Straße Zum Hafen abbog, übersah er den VW eines 37-Jährigen, der in Richtung Papenburg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der VW-Fahrer schwer verletzt wurde. Der Fahrer des BMW blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de