EL: Dörpen – Zeugen nach versuchtem Einbruch gesucht

Heute gegen 1.30 Uhr kam es in Dörpen Gewerbegebiet Süd zu einem versuchten Einbruch. Die bislang unbekannten Täter versuchten sich gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus zu verschaffen. Durch die Gewalteinwirkung wurde einer der Bewohner auf die Täter aufmerksam. Nachdem das Vorhaben der Täter nicht unbemerkt blieb, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Bei dem Versuch in das Haus einzudringen wurde eine Tür beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer 04961-9260 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de