EL: Papenburg – Unfallzeugen gesucht

Am 28. September, gegen 7.55 Uhr, kam es in Papenburg an der Ecke Friederikenstraße/Moorstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Ein 15-jähriger Radfahrer befuhr die Friederikenstraße aus Richtung Aschendorf kommend. Kurz vor der Einmündung zur Moorstraße kam ihm eine bislang unbekannte Radfahrerin entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch beide Beteiligten stürzten. Die Radfahrerin setzte ihre Fahrt daraufhin unvermittelt fort. Der jugendliche Radfahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Zeugen, die Hinweise zu der flüchtigen Radfahrerin geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg, Tel.: 04961/926-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de