EL: Emlichheim – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Am Freitag, 09.09., um 10:20 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstraße ein Verkehrsunfall, zu dem Zeugen gesucht werden. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die Hauptstraße in Richtung Laar, als er aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Ringe nahm dies rechtzeitig wahr, wurde aber zu einem Ausweichmanöver gezwungen um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei wurde sein Pkw an der rechten Seite beschädigt. Der Lkw-Fahrer korrigierte seine Fahrweise und setzte seine Fahrt in Richtung Laar fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es soll sich nach Angabe des geschädigten Pkw-Fahrer um ein Fahrzeuggespann mit einer türkisfarbenen Sattelzugmaschine gehandelt haben. Zeugen, die weitere Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05943-92000 bei der Polizei Emlichheim zu melden. /hue

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de