EL: Wietmarschen – Fünf Personen bei Unfall verletzt

Am Freitagmorgen kam es auf der A31 bei Wietmarschen zu einem Verkerhsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Die 23-jährige Fahrerin eines Audi sowie ihre 25-jährige Beifahrerin waren gegen 6.20 Uhr in Richtung Oberhausen unterwegs. Als die Frau einen vor ihr fahrenden Lkw überholte, fuhr eine 23-Jährige mit ihrem Opel aus bisher ungeklärter Ursache auf den Audi auf, wodurch sich der Opel überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Die Audi-Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Ihre 25-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Die Opel-Fahrerin und ihr 29-jähriger Beifahrer wurden ebenfalls leicht verletzt. Der 32-jährige Mitfahrer im Opel erlitt schwere Verletzungen. Die Autobahn war für die Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de