EL: PI Emsland Grafschaft Bentheim – WARNUNG

Wir reden in den letzten Tagen vermehrt über die Waldbrandgefahr und was wir allgemein gegen die aktuelle Hitze tun können. Doch leider kam es gestern in Lingen aufgrund von Abflammarbeiten zur Entfernung von Unkraut erneut zum Einsatz der Feuerwehr. Dabei wurden etwa drei Meter einer Lebensbaumhecke beschädigt. Schlimmeres konnte durch schnell einschreitende Nachbarn und der Feuerwehr Holthausen welche mit einem Fahrzeug und sieben Einsatzkräften vor Ort war, verhindert werden. Die Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest.

Aufgrund der aktuellen Wetterlage warnt die Polizei vor erhöhter Brandgefahr. Dabei sind vor allem weggeworfene Zigaretten, nicht abgelöschte Grillkohle und deren unsachgemäße Entsorgung sowie Abflammgeräte die größten Gefahrenquellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 130
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de