EL: Emsbüren – Tier ausgewichen

Am Donnerstag kam es auf der Straße Ahlde in Emsbüren zu einem Verkehrsunfall. Der 51-jährige Fahrer eines Opel war gegen 9.30 Uhr in Richtung Salzbergen unterwegs. Als vermutlich ein Hase die Fahrbahn überquerte, wich er dem Tier aus, kam nach links von der Straße ab und anschließend auf einem angrenzenden Feld zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de