EL: Papenburg – Unfall auf Rheiderlandstraße

Am Dienstag kam es gegen 13.20 Uhr auf der Rheiderlandstraße in Papenburg zu einem Verkehrsunfall. Der 34-jährige Fahrer eines Sattelzuges mit Schüttgut beladenem Auflieger war in Richtung B70 unterwegs. Dabei kam das Gespann in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und anschließend im Seitengraben zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt. Für die Bergung des Lkw war die Straße bis etwa 18 Uhr voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 55.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de