EL: Osterwald – Fahrradfahrer verletzt

In der Nacht zu Sonntag kam es auf der Bahnhofstraße in Osterwald zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der 25-jährige Fahrer eines Audi sowie seine 21-jährige Beifahrerin waren gegen 0.50 in Richtung Nordhorn unterwegs. Vermutlich übersah er dabei einen vor ihm fahrenden, 24-jährigen Radfahrer und touchierte ihn. Der junge Mann kam dadurch zu Fall und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Der 25-Jährige stand unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,99 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de