EL: Schapen – Hecke in Brand geraten

Polizei und Feuerwehr mussten am Samstagabend zu einem Brand in der Straße Am Harkenberg in Schapen ausrücken. Bei Abflämmarbeiten gegen das Unkraut auf der Hofeinfahrt eines dortigen Wohnhauses, war eine Lebensbaumhecke in Brand geraten. Durch das Feuer wurde ein Carport eines angrenzenden Gebäudes beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Verursacher konnte den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigenständig löschen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de