EL: Papenburg – Brand in Wohnung

In der Nacht zu Sonntag kam es gegen 2.20 Uhr in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses einer Einrichtung an der Straße Hauptkanal Links in Papenburg zu einem Brand. Die 35-jährige Bewohnerin wurde durch eine Rauchvergiftung leicht verletzt. Alle weiteren, rund 30 Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Die Feuerwehr Untenende war mit neun Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften vor. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de