EL: Papenburg – 21-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Am 5. Juni gegen 20.20 Uhr kam es in Papenburg zu einem Verkehrsunfall. Die 21-jährige Fahrerin eines Renault Clio fuhr auf der Straße Mittelkanal rechts in Richtung Splitting rechts. In einer Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über Ihr Fahrzeug und kam auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem 77-jährigen Fahrer eines Ford Focus zusammenstieß. Anschließend überschlug sie sich und stieß gegen einen weiteren entgegenkommenden 18-jährigen Fahrer eines 3er-BMW. Die 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Die Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 130
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de