EL: Rhede – Schwerer Unfall auf L 52 mit drei Beteiligten

Am Mittwoch kam es auf der Bellingwolder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Ein 38-jähriger LKW-Fahrer war mit Anhänger und Kran gegen 17 Uhr auf der L 52 in Richtung Autobahn unterwegs. Im Kreuzungsbereich der Kolpingstraße fuhr er auf einen wartenden VW Golf auf. Durch den Aufprall wurde der Golf auf die Gegenfahrbahn geschoben. Dort kam es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Mercedes Sprinter, in dem ein 31-jähriger Fahrer saß. Der Fahrer des Golfes (Alter noch nicht bekannt) wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Sprinters verletzte sich leicht. Unverletzt blieb der Fahrer des LKW. Die Höhe des Schadens ist bislang noch nicht bekannt. Die Bellingwolder Straße war für die Zeit der Reinigungs- und Bergungsmaßnahmen bis 21 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Jessica Scholz
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de