EL: Haren – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

In der Nacht zum 01. April kam es in Haren auf der B408 Ecke Süd-Nord-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem noch unbekannten Fahrzeug und einer Baustellenabsperrung. Es entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund der auf der Straße liegenden Teile dieser Baustellenabsperrung kam es zu einem Folgeunfall. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter folgender Telefonnummer zu melden: 05932 72100.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 130
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de