EL: Lengerich – Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Am 27. März um 12.31 Uhr kam es in Lengerich in der Herzlaker Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Radfahrer beabsichtigte von der Straße Querdamm die Fahrbahn der Herzlaker Straße zu überqueren, um auf den dortigen Radweg zu gelangen. Dabei übersah er die 63-jährige Fahrerin eines VW welche von Lengerich kommend in Richtung B402 fuhr, sodass es zum Zusammenstoß der Beteiligten kam. Der 75-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Die 63-Jährige, ihre 68-Beifahrerin und die drei Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren blieben unverletzt. Die Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 130
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de