EL: Oberlangen – Zeugen nach Unfall gesucht

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer kam in der Nacht zu Sonntag in Oberlangen an der Kreuzung Nord-Süd-Straße/Lagerstraße/Kienmoorweg von der Straße ab. Dabei wurde ein Zaun beschädigt. Nach dem Unfall ist der unbekannte Verkehrsteilnehmer in Richtung B 408 geflüchtet, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Haren unter der Telefonnummer 05932-72100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 130
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de