EL: Spelle – schwerer Verkehrsunfall

Am 27. März um 14.30 Uhr kam es in Spelle in der Straße Am Westermoor zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 65-jähriger Fahrer eines Mercedes fuhr auf der Straße Am Westtermoor in Richtung Venhauser Straße. Kurz vor der Einmündung Stubbendorfstraße überquerte ein 4-Jähriger die Fahrbahn, um auf die gegenüberliegende Straßenseite zu gelangen. Der 65-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, sodass es zum Unfall kam. Dabei kam der 4-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 130
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de