EL: Freren – Frau sexuell belästigt

Gestern gegen 14:15 Uhr wurde eine 29-Jährige in Freren von einem bislang unbekannten Mann sexuelle belästigt. Die Frau lief zu dieser Zeit auf dem Gehweg an der Mühlenstraße in Richtung Ortsausgang. Als sie neben sich einen silbernen, eher kleineren, Pkw bemerkte. Sie wurde von einem Mann durch das geöffnete Fenster der Beifahrertür in unsittlicher Weise angesprochen und sexuell belästigt. Danach fuhr der Mann in die Waldstraße und weiter in unbekannte Richtung. Vom hinteren Kennzeichen konnte das Fragment EL – L 5 abgelesen werden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Freren, Tel. 05902/93130, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Updated: 3. Juli 2020 — 11:21