EL: Spelle – Pkw-Fahrer schwer verletzt

Gestern um 14:52 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Beestener Straße in Spelle, bei dem ein 56-Jähriger schwer verletz wurde. Der 56-Jährige war mit seinem Pkw auf der Beestener Straße in Fahrtrichtung Beesten unterwegs. Hinter einer seichten Linkskurve kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Fahrer wurde dadurch lebensgefährlich verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Updated: 3. März 2020 — 11:43