EL: Dersum – Unfallflucht auf A 31

Dersum (ots) – Am vergangenen Donnerstag gegen 10:35 Uhr kam es auf der A31 in Fahrtrichtung Oberhausen, in Höhe der Ortschaft Dersum, zu einem Verkehrsunfall. Der 26jährige Fahrer eines Opel befuhr den linken Fahrstreifen um einige Fahrzeuge zu überholen. Als er sich in Höhe des bislang unbekannten Unfallflüchtigen befand, wechselte dieser mit seinem silbernen Mercedes ebenfalls auf den linken Fahrstreifen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 26jährige Autofahrer stark ab. Sein PKW geriet ins Schleudern und prallte gegen die Außenschutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Fahrer des Mercedes setzte seine Fahrt ungeachtet fort. Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug handelte es sich um einen silbernen Mercedes, möglicherweise zweitürig, mit niederländischem Kennzeichen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)87715 in Verbindung zu setzen./ikr

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 – 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

(Visited 7 times, 1 visits today)
Updated: 30. Januar 2018 — 11:45